Montag, 26. Juni 2017

heitere Zitronengrüsse



                         

Passend zum Sommer habe ich für die HortleiterInnen meiner Kinder ein kleines Dankeschön gewerkelt. Auf die Idee gebracht hat mich Ruth von Time4Paper. Dickes Danke an dieser Stelle für die Inspiration!

Ich habe die Brause und den Anhänger mit Bäckergarn an eine Glasflasche mit Strohhalm gebunden. Die passenden Zitronen-Anhänger habe ich am Computer gestaltet. Für den Privatgebrauch dürft ihr die Dateien gerne ausdrucken und benutzen. Einmal mit Text und dann noch einmal ohne Text, damit man die Zitronen bei Bedarf auch bestempeln oder von Hand beschriften kann.



Ohne Text: heitere Zitronen 

Für den Druck habe ich etwas festeres Papier verwendet und die einzelnen Anhänger anschliessend einfach mit der Schere ausgeschnitten. Das Ergebnis kommt sommerfrisch daher und gefällt mir sehr.  

Ich wünsche euch allen einen gelungenen Start in die Woche! Auf Zitronen, Erfrischungen und den kreativen Austausch! Ahoi! 

Donnerstag, 22. Juni 2017

gemütliche Plätzchen und heitere Schätzchen




Heute zeige ich euch etwas aus meinem Kreativ-Fundus. Der Schuljahresabschluss und die vorherrschenden Temperaturen lassen zur Zeit wenig Platz für neue Projekte. Wenn es über einen längeren Zeitraum so heiss ist, dann finde ich unsere Dachwohnung nicht mehr ganz so lauschig wie den Rest des Jahres und die Lust, am Stuhl festzukleben während ich nähe oder bastel, schwindet rapide... 
Es lockt der Schattenplatz im Garten und das Bad im See. Gerne auch ein kühles Blondes... 

Aber ich habe im Frühling so viele Sachen gemacht, dass der Kamera-Chip noch so einiges an Schätzchen birgt, unter anderem dieses T-Shirt für den Sohnemann. Als ich den Stoff sah, wusste ich, dass ich den haben muss. Damit er nicht nur gestreichelt, sondern auch getragen wird, habe ich dem Junior ein Shirt genäht. 

Ich wünsch euch allen einen heiteren Donnerstag. Auf gemütliche Plätzchen und heitere Schätzchen! 
Ahoi! 

Montag, 19. Juni 2017

zusammengewürfelt und erzählt




Story Cubes sind was sehr Heiteres. Jedenfalls lieben sie meine Knirpse in der Schule. Ich habe verschiedene Versionen davon im Schulzimmer und setzte sie auch öfters im Unterricht ein. Da kam mir die Idee, dass man sich solche Würfel locker auch selber machen könnte. Das Tochterkind war von der Idee begeistert - ein Geburtstagsgeschenk für ihren Patenonkel war somit in Planung: 


Die Planung habe ich euch auch fotografiert, da ich sie einfach superklasse fand. Und nützlich, denn die Motive sind mit wasserfestem Stift aufgezeichnet. Anschliessend haben wir noch den halben Morgen gespielt, bevor die Würfel eingepackt wurden. Die Dose ist ursprünglich eine Verpackung für Büroklammern und wunderbar geeignet, um beklebt und  wieder verwendet zu werden. 

Ich wünsche euch allen eine heitere Sommerwoche! Aufs Spielen und selber Kreieren! Ahoi! 

Mittwoch, 14. Juni 2017

Das grosse Sommerfest




Ab dem 3. Juli starten die beiden Bloggerinnen Natalie und Sabrina die Blogrunde "das grosse Sommerfest". Ich hab mich sehr gefreut, als ich angefragt wurde, beim Blogger-Sommerfest mitzumachen. Ebenfalls mit dabei sind folgende Bloggerinnen:

SabrinaNatalieYvonneManuelaLisaPiaNicole und meine Wenigkeit.

Ich bin gespannt auf die verschiedenen Beiträge zum Thema, welche im Juli und August gepostet werden. Mein Beitrag wird im August den Abschluss machen. 
Ich freue mich, wenn ihr vorbei schaut und danke den beiden Gastgeberinnen schon jetzt. 

Im Sommer zu feiern ist heiter und macht gute Laune! Auf Sommerfeste! Ahoi! 

Montag, 12. Juni 2017

neu und alt




Neu ist die Idee der Umschläge nicht. Neu ist, dass ich sie nach Auftrag hergestellt habe. Und neu ist auch, dass ich ein altes Produkt von mir nacharbeite. Zugegeben, ich kam etwas ins Schwitzen, denn ich hatte mir die Masse damals nicht aufgeschrieben.... und vom Designpapier war auch nicht mehr wirklich viel übrig. Aber ich hatte noch mein damaliges Versuchsexemplar und konnte die Masse nachmessen. Das gemusterte Papier hat ebenfalls ausgereicht. 

Mit was die obigen Umschläge gefüllt werden, weiss ich nicht, aber ich habe meine damals mit Schokoladen-Herzen gefüllt. Anschauen und nachlesen könnt ihr alles *hier*.

Ich wünsch euch allen einen heiteren Wochenstart. Auf Altes und Neues! Ahoi! 

Freitag, 9. Juni 2017

heiter gebunden und unzertrennlich



Buchbinden fand ich schon immer faszinierend. Ich habe im Verlauf meiner Bastelkarriere so einiges an Notizheften, kleinen Blöcken, Traveling Books und sogar ein paar Minialben hergestellt. Lange auf der Wunschliste war eine Bindemaschine, um Drahtbindungen selber zu machen. Vor kurzem habe ich mir diesen Wunsch erfüllt und schwebe nun im Buchbinderhimmel. Ich binde mich nun fest an dieses Gerät und werde mich nicht so schnell wieder davon trennen;-)

Da kam es wie gerufen, dass das Tochterkind für einen Kindergeburtstag ein Geschenk brauchte. Passend zum Büchlein haben wir dann noch Stifte und eine Schmetterlingsstanze mit in die Tüte gepackt.
Deckel und Rücken sind aus Graupappe mit Desigenerpapier bezogen und anschliessend bestempelt. Die Stempel stammen von "Mama Elephant".

Ich wünsche euch allen einen angenehmen Freitag. Auf heiteres Binden und Kindergeburtstage! Ahoi!

Dienstag, 6. Juni 2017

Kröten, Mäuse, Schotter, Knete, Flocken und Kohle




Manchmal brauchen Patenkinder ein neues Fahrrad und wünschen sich deswegen Geld zum Geburtstag.
Geldgeschenke sind aber meistens nicht so spannend für Kinder. So kam es, dass ich mich auf die Suche nach einer Verpackungsmöglichkeit machte, welche etwas heiterer daher kommt. 
Fündig wurde ich auf Pinterest. Jetzt musste ich nur noch Knete, Schotter, Mäuse, Flocken, Kohle und Kröten besorgen und los gings mit Abpacken. Die Scheine, welche zusammen mit den Süssigkeiten in einer Tüte stecken, habe ich zusätzlich noch in Klarsichtfolie gepackt, damit es etwas hygienischer ist. 
Die Anhänger habe ich mit dem ABC-Stempelset  "Calligraphy" von Altenew bestempelt - zur Zeit ein vielbenutztes Stempelset im Hause Heiterkram, da ich es einfach umwerfend finde. 

Ich wünsche euch allen einen heiteren Dienstag. Auf Achtjährige und Fahrräder! Ahoi! 

Donnerstag, 1. Juni 2017

mit viel Liebe...




...verpacke ich gerne Geschenke. Am liebsten mag ich Verpackungen, welche nicht zerstört werden beim Öffnen. Wie die Box oben: Man muss nur die Kordel wegschieben und schon lässt die Verpackung aufklappen.
Verschenkt habe ich die Box schon vor einer Weile, gezeigt habe ich sie aber nie. Manchmal will gut Ding Weile haben. 

Ich wünsche euch allen einen heiteren Donnerstag. Aufs Schenken und Verpacken und aufs Verweilen! Ahoi! 


Montag, 29. Mai 2017

bärenstark




Ich hoffe ihr habt euer Sommer-Wochenende genossen. Bei uns war es  - dank Feier- und Brückentag -  recht lang, weswegen wir unterwegs waren: Eine mehrtägige Fahrradtour inklusive Übernachtungen im Zelt. Die Kinder sind erstmal alles komplett alleine gefahren, kein Anhänger, kein Fahrrad angekuppelt, alles selber gestrampelt - bärenstark! Zugegeben, die Streckenabschnitte waren nicht sehr lang, aber die Tour sollte die Freude am Fahrradfahren wecken. Das haben wir erreicht und sind alle heiter zurück gekehrt!  

Erholt starte ich somit in die Arbeitswoche und zeige euch ein heiteres Lesezeichen für meine Schulzwerge, welche ihren Lesepass fertig haben. Da ich die Lesezeichen so heiter fand, habe ich gleich auch noch eines für mich gemacht. Der Bärenstempel stammt aus dem Hause *Perlenfischer* und gehört zu meinen absoluten Lieblingen. 

Ich wünsche euch allen einen heiteren Start in die neue Woche. Auf bärenstarke Kinder! Ahoi! 

Mittwoch, 24. Mai 2017

Reiselust und leichtes Gepäck






Mit dem Sommer kommt bei mir auch die Reiselust. Da ich gerne leicht reise und dennoch nicht auf alles verzichten möchte, fülle ich für meinen Kulturbeutel alles in kleine Döschen und Flaschen. 

Damit die Plastik-Dosen etwas heiterer daher kommen, habe ich sie kurzerhand mit wasserfester Tinte bestempelt und mit Kupferfolien-Klebeband veredelt. Angeschrieben sind sie unten, aber man kann den Inhalt auch durch den bestempelten Deckel erkennen.

Ich wünsch euch allen einen heiteren Mittwoch. Auf Reiselust und leichtes Gepäck! Ahoi! 


Freitag, 19. Mai 2017

heiter bewölkt




Heiter bewölkt geht nicht?! Geht sehr wohl. Wolken-Prints sind schliesslich - egal ob auf Stoff oder Papier - total und absolut heiter. Jedenfalls finde ich das. Diese Meinung teilt auch das Tochterkind: der neue Rock wurde sogleich eingeweiht und musste noch am selben Tag gewendet werden. Immerhin ist das gute Kind nicht nur eine Ästhetin sondern auch ein Wildfang. So soll es sein!

Ich wünsch euch allen ein heiteres Wochenende!  Auf Wolken und Wildfänge! Ahoi!




Dienstag, 16. Mai 2017

Kleinigkeit zum Geburtstag

    



Heute feiert eine Arbeitskollegin Geburtstag und ich bringe ihr was Kleines für die Pause mit. Zusätzlich zu den Pralinen gibt's noch Sekt, damit wir auch richtig anstossen können. 

Die Box lässt sich verschliessen, indem man die obere Lasche unter die Happy-Birthday-Rondelle steckt. Gewerkelt ist die Box mit dem Punch Board für Umschläge, welches es einem wirklich leicht macht, passgenau eine Box oder einen Umschlag zu basteln. 

Der Happy-Birthday-Aufkleber stammt aus dem Hause Heiterkram. Ich hab ihn euch *hier* erstmals gezeigt und *hier* ist er erhältlich. 

Ich wünsch euch allen einen heiteren Tag. Geniesst die Sonne! Auf alle Geburtstagskinder! Ahoi! 

Freitag, 12. Mai 2017

Kraut und Stiel




Ich wollte meine Kräuter im Garten beschriften. Erstens, weil ich gerne Dinge beschrifte, zweitens, weil ich finde, dass es toll aussieht und drittens, damit auch meine Kinder das richtige Kraut finden. 

Für die Beschriftung habe ich Bastelhölzer  (Eis-Stiele) aus dem Bastelgeschäft genommen. Kraut und Stiel passen irgendwie ganz gut zusammen. 

Mit den Schlagstempeln (*von hier*) habe ich zuerst die Beschriftung eingemeisselt und dann anschliessend den beschlagenen Teil des Holzes mit schwarzem, wasserfestem Stempelkissen eingefärbt. 
Praktisch und hübsch. Wer es Nachwerkeln möchte, sollte darauf achten, nicht zu stark drauf los zu hämmern. Es kann vorkommen, dass die Holz-Stiele brechen. Ich weiss es aus Erfahrung;-) 

Ich wünsche euch einen heiteren Freitag und ein entspanntes Wochenende! Auf den Kräutergarten und Beschriftungen jeglicher Art! Ahoi! 


Montag, 8. Mai 2017

für kleine Knirpse





Heute zeige ich euch ein heiteres Mitbringsel für einen frischen Knirps - oder besser gesagt für dessen Eltern. Dem Kleinen ist es wohl zur Zeit noch ziemlich egal, was er geschenkt bekommt... 

Das Geschenk-Trio enthält einen Beissring (*hier* schon mal gezeigt), ein aufgeschübschtes Body und ein Knisterkissen. Entstanden ist es schon vor einiger Zeit, aber erst gestern verschenkt, deswegen musste es noch auf seinen Blog-Auftritt warten. Gut Ding will Weile haben;-) 

Ich wünsch euch allen einen gelungenen Start in die neue Woche. Auf die kleinen Knirpse dieser Welt! Ahoi! 

Donnerstag, 4. Mai 2017

alt bewährt




Heute zeige ich euch ein heiter zusammengestelltes und gewerkeltes Mitbringsel. Das Mitbringsel habe ich - anlässlich einer Einladung in eine neu bezogene Wohnung - zusammengestellt. 

Das Herz ist mit Lavendel gefüllt und kommt eigentlich meistens gut an, weswegen ich immer wieder mal welche nähe. Ganz zu Beginn meiner Bloggerzeit habe ich euch *hier* bereits welche gezeigt. 

Die heiter aufgehübschten Teelichter sind ebenfalls gern gesehen, weswegen ich gleich noch eins als Reserve beigelegt habe. Die verzierte Zündholzschachtel drängt sich dann fast schon auf... Auch auf diese beiden Ideen greife ich des Öfteren zurück, das Rad muss schliesslich nicht immer neu erfunden werden. Bewährtes ist oft Begehrtes. 

Euch allen einen recht heiteren Donnerstag! Auf alt Bewährtes und die Freude am Schenken! Ahoi! 

Montag, 1. Mai 2017

Papier-Liebelei




Heute zeige ich euch selbst hergestelltes Papier, gespickt mit Blumensamen, sogenanntes Seedpaper - zu Deutsch: Samenpapier. Das Samenpapier habe ich mit meinen Knirpsen in der Schule hergestellt, verschenkt wird es dann zum Muttertag. 

Den Blumen-Gruss kann man direkt mit einer Karte verschenken (Bild 1), oder - falls mehrere Exemplare - in einer Box (Bild 2&3). Für beide Varianten habe ich den Prägefolder von Alexandra Renke genommen, der Teil eines wunderbaren Gewinns bei der lieben Karin von Papierliebelei war. *hier* gehts zu ihrem Blog. Und hier seht ihr mein wunderbar zusammen gestelltes Paket: 


So ein Gewinn macht Freude und bereichert das Bastel-Archiv um einige Schätzchen:-) Herzlichen Dank, liebe Karin. 
Papier-Liebelei passt deswegen wunderbar als Post-Titel und zum handgeschöpften Samen-Papier. 

In der Schule werden wir den Gruss mittels Karte - in lieblicher Kinderschrift- verschenken. Ich hoffe jetzt mal, dass hier keine Mütter von Schulkindern mitlesen... 

Ich wünsche euch allen einen heiteren Start in den Mai. Auf das Glück, die Liebe zum Papier und auf alle Mütter! Ahoi!